Programm
Filmdetail

Film: Paolo Conte - Live in der Scala
Burghof Open Air 6-wöchiges Sommerkinofestival
OmU

Paolo Conte - Live in der Scala

Originaltitel Paolo Conte alla Scala
Zusatzinfo OmU-Fassung (italienisch mit deutschen Untertiteln)
Regie Giorgio Testi

Am 19. Februar 2023 gewährte die Mailänder Scala zum ersten Mal in der Geschichte einem italienischen Singer-Songwriter einen Auftritt: Paolo Conte, der mit seinem Instrumentalistenensemble ein Konzert gab, das diesem Welttempel der Oper würdig ist. Regisseur Giorgi Testi hat dieses einzigartige Konzert und die Vorbereitungen in einen großartigen Dokumentarfilm verwandelt.

2024
Italien
104min
Farbe
Dokumentarfilm
ab 12 Jahren

Am 19. Februar 2023 öffnete das Teatro alla Scala seine Türen für ein außergewöhnliches Kulturereignis: Erstmals in der Geschichte betrat ein italienischer Liedermacher die Bühne des Opern-Tempels: Paolo - eine Anerkennung seiner ikonischen Stellung im italienischen Kulturleben und seiner internationalen Bedeutung. Der Emmy- und Grammy-nominierte Regisseur Giorgio Testi hat dieses einzigartige Konzert und die Vorbereitungen in einen Dokumentarfilm verwandelt, der auch intimen Einblick in Contes Beziehung zur Musik gewährt. Ein mitreißendes musikalisches Kino -Fest mit einem eigens für diesen Event zusammengestellten Programm und dem großen Cantatore Paolo Conte. Eine filmische Hommage an eine große Karriere.

Drehbuch

Pasquale Plastino, Giorgio Testi

Mit

Paolo Conte

Kamera

Luca Ciuti, James Rhodes

Vorstellungen

Mi 28. Aug 2024
20:30 Uhr
OmUPV
Tickets
Sie erhalten eine kurze Mail-Bestätigung. Reservierte Karten etwa 20 Minuten vor Vorstellungsbeginn abholen, da die Reservierung sonst verfallen kann.
DF
Deutsche Fassung
OD
Ohne Dialoge
OdF
Deutsche Originalfassung
OmU
Original mit deutschen Untertitel
OV
Original ohne Untertitel
SF
Stummfilm
PR
Premiere mit Gästen
PV
Preview
FG
Filmgespräch
FD
Film und Diskussion
FF
Filmfrühstück
SP
Special
GR
Gratisvorstellung
FFT
Frauenfilmtage
LAM
Lateinamerika Filmfestival
FFF
festival du film français